Blog

Jede Woche nimmt unsere Anwältin Alicia Martín an einer Sendung von Crónicas Radio mit Chalo Frías und Laura San José teil.

Die spanische Datenschutzbehörde hat die Eltern eines 13-jährigen Jungen, der ein gefälschtes Instagram-Konto für einen anderen Jungen ohne dessen Zustimmung erstellt hat, zu einer Entschädigung von 10.000 Euro verurteilt.

Gestern kehrte unsere Anwältin in Las Palmas de Gran Canaria in einem Fall von medizinischer Fahrlässigkeit vor Gericht zurück.

Gestern fand auf Lanzarote eine Demonstration gegen geschlechtsspezifische Gewalt statt, an der auch unsere Anwältinnen teilnahmen.

Das Gericht von Sevilla verurteilte SegurCaixa Adeslas Seguros y Reaseguros zur Zahlung von 175.800 Euro für den Tod eines Babys in einer Klinik in Sevilla.

Gestern hatte unsere Anwältin Alicia Martín einen weiteren Prozess in Las Palmas de Gran Canaria wegen medizinischer Fahrlässigkeit.